Über mich – Philosophie

  • Name: Xenia Brunk
  • Jahrgang 1979
  • auf dem Pferdehof meiner Eltern aufgewachsen und somit schon seit Baby-Beinen an „Mitreiterin“ auf dem Hannoveraner „Kardinal“
  • mit 6 Jahren erstes eigenes Pony – „Timmy“ ein flotter Welsh-Mix Schimmel
  • zwischendurch reiterlich unterwegs mit Hannoveraner „Asterix“
  • stolze Besitzerin einer 9-köpfigen bunten Isländer-Herde (Halldór, Draumur, Helfari, Roði, Svali, Jarpur, Sunna, Hekla und Skellur)
  • Hobbys: natürlich Reiten und Fahren :-)

Warum ich Sattelberaterin wurde:

Um der schier endlosen Sattel-Odyssee, die ich mit meinen eigenen Pferden erlebt habe, endlich ein Ende zu setzen, wollte ich einfach mehr wissen, wollte selbst beurteilen können, ob die Sättel meinen Pferden passen oder nicht – vor allem aber wollte ich endlich Lösungen.

Aus diesem Grund absolvierte ich die Ausbildung zur zertifizierten Pferdeergonomin nach dem Saddlefit 4 Life – Prinzip – damals noch bei Jochen Schleese selbst, dem „Erfinder“ des Konzepts. Danach folgten etliche Übungsvermessungen, sowie weitere Praktika und Seminare rund ums Thema Saddlefitting. Die dort gewonnenen Kenntnisse ließen sich hervorragend mit meiner Arbeit als Tierheilpraktikerin verbinden und ich konnte beobachten, wie gut sich Pferde durch einen passenden Sattel körperlich erholen können, bzw. wie man Erkrankungen des Bewegungsapparates einfach vorbeugen kann.

Was  macht Saddlefit 4 Life so besonders?

  • geballtes Wissen durch umfangreiche Schulungen und ein großes Netzwerk von Fachleuten
  • individuelle Vermessung des Pferdes und des Reiters
  • statische Beurteilung des Sattels, sowie dynamische Passformkontrolle während des Reitens
  • individuelles Einstellen des Sattels (Kopfeisen, Baumweite, Polsterung, Gurtung, etc.), entsprechend der Anatomie und Biomechanik des Pferdes
  • regelmäßige Überprüfung der Sattelpassform und ggf. Änderungsarbeiten

Weitere Informationen zu Saddlefit 4 Life finden Sie unter: http://www.saddlefit4life.com/home-deutschland

Meine Sättel:

Über die Jahre unterliegt der Körper eines Pferdes massiven Veränderungen, denen sich der Sattel anpassen sollte, um keine Schäden hervorzurufen. Leider lassen sich viele Sättel an die Veränderungen des Pferdes nur begrenzt anpassen. Sämtliche Sättel aus meinem Sortiment machen die Veränderungen des Pferdekörpers immer wieder mit, können jederzeit neu angepasst werden, damit sie dauerhaft optimal sitzen und damit die bestmögliche Verbindung zwischen Pferd und Reiter bilden – in diesem Sinne:

VERLEIHEN SIE IHREM PFERD FLÜGEL!

  • uebermich-kreis
  • service-12
  • service-18
  • service-16

Für größere Darstellung auf das Bild klicken

VERLEIHEN SIE IHREM PFERD FLÜGEL