Grandeur Fellsättel

Allen, die zwischendurch gerne auch mal ohne Baum unterwegs sind oder eine Übergangslösung benötigen, empfehle ich den Grandeur Fellsattel.

Das Besondere an diesem Fellsattel ist der durchgehende „Kissenkanal“, der einen Druck auf die Wirbelsäule verhindert. Der Sattel verfügt über drei einzelne Kammern auf jeder Seite, die mit speziellen Einlagen gefüllt sind, um mehr Stabilität zu verleihen und das Reitergewicht möglichst großflächig zu verteilen. Optional kann man per Klettverschluss Steigbügelriemen anbringen, die dem Reiter zu einem sicheren Halt auf dem Pferderücken verhelfen.

Der Fellsattel ist in drei Formen erhältlich:

  • Grandeur Fellsattel „Basic“ – englische Form mit bequemem Sitz
  • Grandeur Fellsattel „Dressur“ – sicherer Halt mit weichen Kniepauschen
  • Grandeur Fellsattel „Barock“ – spanischer Stil mit eingearbeiteten Galerien

Alles in allem ist der Grandeur Fellsattel eine schöne Alternative für alle, die zwischendurch auch mal ein etwas anderes „Reitgefühl“ erleben möchten.

Preise: je nach Modell und Ausstattung ca. zwischen 480,- und 590,- Euro

Eine genaue Skizze des Aufbaus finden Sie auf der Website des Herstellers unter: https://www.grandeur.de/fellsbeschreibung.html

  • fellsattel-2
  • fellsattel-3
  • fellsattel-7
  • fellsattel-8
  • fellsattel-4
  • fellsattel-5
  • fellsattel-6

Für größere Darstellung auf das Bild klicken

VERLEIHEN SIE IHREM PFERD FLÜGEL